Top-Anker
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Katholisch-Soziales Institut (KSI) auf dem Michaelsberg in Siegburg

Den Wettbewerb für den Neubau auf dem Michaelsberg in Siegburg und für den Umbau des ehemaligen Benediktinerklosters für das Katholisch-Soziale Institut gewannen die Architekten msm aus Köln. Wir wurden mit den Aufgaben der Tragwerksplanung beauftragt.  

Entwurf:  msm   Meyer, Schmitz-Morkramer Architekten, Köln, Frankfurt, Düsseldorf   

Visualisierung: Konzept 3D - Wismar 

Bauherr: Erzbistum Köln
Baukosten: 40.000.000 Euro
Baubeginn: 2014
Fertigstellungstermin: 2016

Ein Teil des Gebäudes wurde bereits. umgebaut, dort sind im Haus Maurus der Orden der "Unbeschuhten Karmeliter" seit Herbst 2013 ansässig. Der Umbau wurde ebenfalls durch uns statisch-konstruktiv begleitet.

Im August 2014 begannen die Bohrugen für die Bohrpfeilerwand. Im November 2014 wurden die Verankerungsarbeiten an der Wand abgeschlossen.Die Rohbauarbeiten haben begonnen.

Die aktuellsten Informationeblauf des Projektes erfahren Sie über über den Bauablauf erfahren Sie über Erzbistum Köln online

Ein Baustellenrundgang im Mai 2016 wurde in der Rhein-Sieg Rundschau veröffentlicht.

  
Bohrung Pfeilerwand Pfeilerbewehrung

 
Die Belegschaft besichtigt die Ankerbohrungen Ankerbohrungen

Vergrößern durch Anklicken der Bilder 

 

Artikel 1 von 8
< zurück
Übersicht
weiter >

Design & CMS livinglemon.com